Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Zwiebelblume

Zwiebelblume

Zwiebelblume

Hast du schonmal eine gebackene #zwiebel #blume gegessen?­čžů­čî╝

Zutaten:

1 gro├če Metzgerzwiebel,120g Mehl,1/2 EL Salz,Pfeffer ,2 EL Paprikapulver edels├╝├č,1 EL getrockneter Rosmarin,1 Ei,200g Milch

F├╝r die Cocktailso├če: 50 g Mayonnaise,50 g Ketchup,1 EL Sahne,1.2 EL Cognac oder Weinbrand ,1 Prise Paprikapulver,Salz,Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1:

Zwiebel sch├Ąlen, dabei nur den St├Ąngelansatz abschneiden, nicht den Wurzelansatz. Diesen beim Sch├Ąlen nur etwas s├Ąubern.

Schritt 2:

Gesch├Ąlte Zwiebel mit dem Wurzelansatz nach oben auf ein Schneidebrett legen und mit einem gro├čen spitzen Messer mit glatter Klinge vom Rand des Wurzelansatzes beginnend die Zwiebel zuerst in 4 Segmente schneiden.

Schritt 3:

Dann jedes Viertel nochmal einschneiden, sodass 16 gleich gro├če Schnitte entstehen. Zwiebel umdrehen und die einzelnen Schichten etwas auseinanderziehen.

Schritt 4:

Zwiebel so in die Mehlmischung hineinsetzen, dass der Wurzelansatz unten ist. Dann rundherum mit 1 EL Mehl best├Ąuben, herausheben, und ggf. etwas abklopfen.

Schritt 5:

Die bemehlte Zwiebel in die Ei-Milchmischung setzen, wieder mit dem Wurzelansatz unten. Mit 1 EL rundherum benetzen, herausheben und den Mehlier-Vorgang wiederholen.

Schritt 6:

Zwiebel auf einem Teller f├╝r eine Stunde kalt stellen. Auf die Kitchbomatte legen und nochmal etwas auseinanderfieseln.

Schritt 7:

Zubereitung So├če: Mayonnaise, Ketchup, Sahne und Cognac in einer Sch├╝ssel gut verr├╝hren und w├╝rzen.